enercast und TokWise präsentieren integrierte Lösung für Portfolio-Management erneuerbarer Energien

Kassel, Deutschland / Sofia, Bulgarien 27. April 2022 – enercast, der führende Technologieanbieter für wetterbasierte künstliche Intelligenz und Digitalisierung der erneuerbaren Energien, geht eine strategische Partnerschaft mit TokWise, einem führenden Unternehmen im Bereich der Portfoliooptimierung für erneuerbare Energien, ein. Die Partnerschaft ermöglicht eine integrierte KI-gestützte Lösung von der Vorhersage erneuerbarer Energien bis zur Portfolio- und Handelsoptimierung. Partner-Webinar in englischer Sprache am 5. Mai 2022.

Präzise Prognosen der Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien für besseres Portfoliomanagement

Energieportfoliomanager können jetzt von der Integration der präzisen Stromerzeugungsprognosen für Wind- und Solaranlagen von enercast in die digitale Portfoliomanagementlösung von TokWise profitieren. Die integrierte Lösung bietet sofortigen Zugang zu präzisen Stromerzeugungsprognosen für Erneuerbare-Energien-Anlagen und damit zu wertvollen Daten für die Entwicklung und Umsetzung von Strategien zur Portfolio-Optimierung über Anlagen und Märkte hinweg. Die beiden Unternehmen nutzen ihr gemeinsames Expertenwissen auf dem Gebiet der künstlichen Intelligenz und versetzen ihre Kunden in die Lage, den Wert ihrer Assets zu steigern und Renditen zu maximieren.

Julien Marcenac, Mitbegründer von TokWise: „Wir haben uns für enercast als Partner entschieden, weil das Unternehmen über mehr als 10 Jahre Erfahrung in der Prognose von Wind- und Solarenergie verfügt. So können wir unseren Kunden eine zentrale Plattform anbieten, um ihr Portfolio von Erneuerbare-Energien-Assets zu verwalten, ihre kommerziellen Strategien zu optimieren und somit ihre Marge pro Megawattstunde weiter zu maximieren.“

Copyright (© TokWise)

Partnerschaft bietet größeres Potenzial für Handelsoptimierung in einem sich wandelnden Markt

Die jüngsten volatilen Marktbedingungen haben deutlich gemacht, wie wichtig eine hohe Reaktionsfähigkeit und dynamische Anpassungsfähigkeit der Handelsstrategien für alle Marktteilnehmer sind. Die kombinierte Lösung von enercast und TokWise bietet einen konsistenten Portfolioüberblick und ermöglicht eine Handelsoptimierung in Echtzeit, um aus der Marktvolatilität Geschäftshancen zu machen.

Tim Ulbricht, Chief Sales Officer der enercast GmbH: „TokWise ist eine starke Ergänzung für unser wachsendes Partnernetzwerk. Da hochpräzise Ertragsprognosen ein wesentlicher Bestandteil für alle Geschäftsmodelle im Bereich der erneuerbaren Energien sind, freuen wir uns, diesen wichtigen Baustein für die Lösungen von TokWise zukünftig liefern zu können.“

Über TokWise

TokWise hat es sich zur Aufgabe gemacht, den digitalen Wandel zu beschleunigen und Technologien der nächsten Generation zu nutzen, um den Wert von grüner Energie zu maximieren. Das Unternehmen bietet KI-gestützte Portfoliomanagement-Lösungen für Erzeuger und Aggregatoren erneuerbarer Energien. TokWise verschafft seinen Kunden einen Wettbewerbsvorteil, indem es den Kommerzialisierungsprozess der erzeugten erneuerbaren Energie optimiert, was sich in mehr EUR pro MWh niederschlägt. Die Lösung wird als SaaS angeboten, um betriebliche Flexibilität und agile Implementierung zu gewährleisten.

Erfahren Sie mehr!

Am 5. Mai 2022 wird TokWise Gast des ersten Energy Community Talks von enercast mit dem Titel „Unlock potential of selling renewable energy on short-term markets“ (in Englisch) sein und die gemeinsame Lösung vorstellen. Jetzt kostenfrei anmelden!.

Möchten Sie mehr über präzise Stromerzeugungsprognosen und Portfoliomanagement für erneuerbare Energien erfahren? Dann kontaktieren Sie gleich enercast oder TokWise für eine persönliche Beratung!

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an

Hat Ihnen unser Beitrag gefallen und möchten Sie regelmäßige Updates zu Stromerzeugungsprognosen für erneuerbare Energien erhalten? Dann .