PV-Einspeisung-01Leistungsprognosen für Netzbetreiber, Stadtwerke und Energieversorger

Mit enercast können Sie die erneuerbaren Energien planbar machen und ín Ihre Prozesse einbinden. Außerdem bietet enercast Ihnen die Möglichkeit, die erneuerbaren Energien sichtbar zu machen. enercast bietet Leistungsprognosen für Netzbetreiber, Stadtwerke und Energieversorger an. enercast passt sich dabei Ihren jeweiligen Anforderungen an und erstellt maßgeschneiderte Lösungen für die jeweiligen Bedürfnisse im Bereich der erneuerbaren Energien an.


Neue Herausforderungen für Netzbetreiber

uebertragungsnetz_deutschland_amprion_50hertz_transnetbw_tennet_-Leistungsprognosen-für-Netzbetreiber-enercast

Leistungsprognosen für Netzbetreiber

Betreiber von Verteil- und Übertragungsnetzen, Stadtwerke und Energieversorger stehen angesichts des Zubaus von Photovoltaik- und Windkraft-Anlagen vor einer großen Herausforderung, da beispielsweise die aktuellen und kurzfristig zu erwartenden Solarstrom-Einspeisemengen schwer zu bestimmen sind: 75% der in Deutschland installierten PV-Anlagen werden nicht leistungsgemessen. Es kommt zu großen Abweichungen zwischen Solarstromeinspeisung und Kraftwerksfahrplänen, was zu hohen Kosten für Ausgleichsenergie führt und die Systemsicherheit gefährdet. Eine drängende Fragestellung für Netzbetreiber ist daher:

Wie viel Solar- und Windstrom wird in das Netz eingespeist?

enercast beantwortet diese Frage schnell und zuverlässig – sowohl für die aktuelle Einspeisung als auch bis zu 240 Stunden in die Zukunft. Damit lassen sich beispielsweise Stromnetze optimal steuern oder Kraftwerke besser fahren.

Leistungsprognosen für Netzbetreiber – Unsere Leistungen

  • Zuverlässiges, 15-Minuten-scharfes Referenzmessverfahren für die Wind- und PV-Einspeisung
  • Datenbasis: enercast PV-Messnetz und Satellitendaten, Netzbetreiberdaten
  • Konform zu den Anforderungen der BNetzA
  • Regelmäßige und automatische Datenlieferung
  • per Webservice, u. a. im EDI@Energy-Datenformat R Einfach in bestehende Systeme integrierbar
  • Zuverlässiger und preiswerter Service

Ihre Vorteile

  • Problemlose Integration in bestehende IT-Landschaften
  • Keine Installation zusätzlicher Hard- oder Software
  • Keine weiteren Lizenzkosten

 

Gebietsprognose Wind und PV

Bei der Gebietsprognose wird die von Wind oder PV erzeugte und in das Stromnetz eingespeiste Energie für ein bestimmtes Gebiet 15 Minuten scharf und für bis zu 240 Stunden in die Zukunft prognostiziert. Diese Energie hängt von der Menge, Größe und dem Ort der installierten PV- und Windkraftanlagen sowie dem Wetter in dem Gebiet ab. Für den Transport und Handel der regenerativen Energie sind die jeweiligen Prognosen für die Gebiete der vier Übertragungsnetzbetreiber sowie des gesamtdeutschen Gebietes relevant.

Netzbetrieb mit Gebietsprognosen

Der Ausbau der regenerativen Kraftwerke findet in ländlichen Gebieten statt. Energie wird nach wie vor im Industriezonen und Städten verbraucht. Hieraus ergibt sich ein Energiefluss im Verteilnetz der wetterabhängig seine Richtung ändern kann. Mit enercast Gebietsprognosen wird diese Netzlast planbar.

Für den Betrieb und das Netzmanagement der Verteilnetze kann mit enercast das zu prognostizierende Gebiet nach den jeweiligen Bedürfnissen der Kunden hinsichtlich der räumlichen Aufteilung detailliert granuliert werden, z.B. PLZ-Bereiche oder Netzknoten. Durch diese Granulierung ist es möglich, in einem Verteilnetz mit dezentraler, Energieversorgung die Einspeisung regenerativer Energie in jeden einzelnen Netzknoten zu prognostizieren.

Case Studies im Bereich Netzbetreiber, Stadtwerke und Energieversorger

logo_staedtische_werke_150x75Prognosen zur Optimierung der Kraftwerkssteuerung. Mehr

Prognose der PV-Einspeisung in Netzknoten. Mehr